Die nächste Möglichkeit Lerneinheiten für die Verlängerung der C-Lizenz zu sammeln

An den letzten drei Herbstferientagen findet für alle Junior-Coaches in Barsinghausen eine weitere Fortbildung zum Thema „Gewaltprävention auf dem...

weiterlesen...
Torwarttrainer Fortbildung 2019

Auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder eine exklusive Junior-Coach Fortbildung – diesmal zum Thema Torwarttraining

weiterlesen...
Jugentrainer gesucht!

SC Völksen ist auf der Suche nach engagierten Trainern für den Jugendbereich.

weiterlesen...

131 neue Junior-Coaches

Innerhalb von 2 Wochen wurden in ganz Niedersachsen in sechs verschiedenen Lehrgangsorten insgesamt 131 Junior-Coaches ausgebildet.

Junior-Coach in Bremen: Die kleinen Werder-Kicker hören gespannt der Trainerin zu

Alles 33 Junior-Coach Absolventen aus Westerstede in JC-Formation

Junior-Coach in Westerstede: Die Junior-Coaches drehen kreativ inszenierte „Nachrichtensendungen“ zur Wiederholung wesentlicher Themeninhalte vom Vortag

Den Lehrgangstart im Jahr 2019 machte die IGS Wilhelmshaven: Angeleitet durch Peter Heinrich, A-Lizenz Inhaber aus Hamburg und Kollege Jörg Siekmann, ebenfalls DFB-A-Lizenz-Trainer standen vier Tage lang vom 19. bis zum 22. Januar Fußball auf dem Programm. Am Ende konnten sich alle 15 Teilnehmer des Lehrgangs im Alter von 14 bis 18 Jahren als Junior-Coach betiteln.

Vom 28. bis 31. Januar folgten die überdurchschnittlich gut besuchten Lehrgänge in Westerstede und Osnabrück: Ganz nach dem Motto „Junior-Coach the next generation“ wurde in der Westersteder Hössensporthalle unter der Leitung der beiden Referenten Nico Heibült (Oldenburg) und Robert König (Westerstede) der Junior-Coach Lehrgang durchgeführt, der sich als einer der ersten NFV-Lehrgänge an die heutigen Bedürfnisse anpasste und digital aufbereitet wurde. Auch in Osnabrück konnten sich insgesamt 27 Teilnehmer über die Möglichkeit freuen innerhalb von vier lehrreichen Tagen zum Junior-Coach ausgebildet zu werden. Das Dreiergespann bestehend aus Kirsten Lampe, Bernhard Lampe sowie Jörg Siekmann waren dafür zuständig die Teilnehmer an der Wittekind-Realschule zu kompetenten Trainern zu formen.

Über die Zeugnisferien wurden weitere drei Lehrgänge ausgetragen: 18 neue Junior-Coaches für Schulen und Vereine wurden bei Sparta Nordhorn zusammen mit dem Evangelischen Gymnasium Nordhorn von den NFV-Trainern Friedhelm Dove und Rainer Sobiech ausgebildet. In der Sporthalle an der Nordhorner Querstraße herrschte über vier Tage eine Mischung aus konzentrierter Arbeitsatmosphäre und lockerem Spaß am Fußball. Insgesamt 18 fußballbegeisterte Schüler haben die freie Zeit genutzt, um sich zum Junior-Coach ausbilden zu lassen. Von den Erfahrungen, die die Jugendlichen dabei sammelten, waren sie begeistert. „Das hat total viel Spaß gemacht“, waren sich Levin Heidrich und Joshua van Greuningen einig. Beim Junior-Coach Lehrgang in Bremen kooperierte der Bremer und der Niedersächsischer Fußballverband und führten gemeinsam mit dem Partner SV Werder Bremen die Ausbildung durch. Die Teilnehmer stammten unter anderem aus den sozialen Projekten des SV Werder Bremen, neben Flüchtlingen nahmen auch gehandicapte Fußballer an der Maßnahme teil. Ein voller Erfolg war ebenfalls der zentrale Junior-Coach Lehrgang in der NFV-Sportschule in Barsinghausen. Peter Heinrich mit Unterstützung von Laurin Lux bereitete seine 24 „Raketen“ in der Karl-Lauer-Halle auf ein erfolgreiches Trainerleben vor. Nach insgesamt vier anspruchsvollen aber auch spaßigen Lehrgangstagen mit Übernachtung in der Sportschule und der erfolgreichen Trainingseinlage mit den beiden Demomannschaften aus Nenndorf, wurde abschließend das Junior-Coach Zertifikat an alle Teilnehmer überreicht.

Ausführliche Berichte über die Lehrgänge in Westerstede und Bremen werden in den nächsten Wochen folgen.

Zum Junior-Coach-Club
PARTNER