„Ich freue mich schon auf meinen nächsten Teil des Junior-Coaches.“

Niklas Paffenholz berichtet seine Erfahrungen aus dem Junior-Coach in Barsinghausen vom 03.-06.01.2020.

weiterlesen...
FROHE WEIHNACHTEN UND ALLES GUTE FÜR 2020!

...wünscht Euch das Junior-Coach-Team des Niedersächsischen Fußballverbandes. Wir bedanken uns für Euer großes Engagement im Fußball - bleibt am Ball,...

weiterlesen...
Nachwuchstrainer des NFV zu Besuch in Wolfsburg

Volkswagen unterstützt seit vielen Jahren das Projekt Junior Coaches.

weiterlesen...

Die nächste Möglichkeit Lerneinheiten für die Verlängerung der C-Lizenz zu sammeln

An den letzten drei Herbstferientagen findet für alle Junior-Coaches in Barsinghausen eine weitere Fortbildung zum Thema „Gewaltprävention auf dem Fußballplatz“ statt.

Immer wieder kommt es bei Fußballspielen zu Gewalteingriffen und nicht selten ist die Überforderung mit der Situation groß. Wie verhalte ich mich jetzt richtig? Bei der exklusiv für Junior-Coaches entwickelten Fortbildung beschäftigen wir uns mit genau solchen Situationen.

Wie wir Konflikte frühzeitig erkennen und mit welchen Strategien wir schwierige Situationen meistern können, erarbeiten wir in diesem Wochenendworkshop. Mithilfe von spannenden Gruppenarbeiten und Übungen in verschiedenen Praxisphasen wird euch gezeigt, welche vorbeugenden Maßnahmen man zur Konflikt- und Gewaltvermeidung einleiten kann und welche Besonderheiten in der Kommunikation mit Kindern bzw. Eltern zu beachten sind.

Anders als im letzten Jahr umfasst die Fortbildung nur noch ein Wochenende vom 18. bis 20. Oktober 2019.

Hier geht’s zur Anmeldung. Die Anmeldezahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt!

Zum Junior-Coach-Club
PARTNER