So könnt ihr an der Sonderprämienverlosung teilnehmen

Noch bis Sonntag den 28. Oktober 2018 besteht für alle Junior-Coaches die einmalige Chance Karten für ein Bundesligaspiel sowie attraktive...

weiterlesen...
Die neuen Termine für das Jahr 2019 sind online!

Alle zentralen und auch einige dezentrale Lehrgänge sind nun terminiert und stehen ab sofort auf unserer Startseite zur Anmeldung zur Verfügung

weiterlesen...
TSV Havelse sucht junge Trainer

Der TSV Havelse sucht zurzeit junge, engagierte Nachwuchstrainer, die den Top-Ausbildungsverein in der Region Hannover unterstützen wollen!

weiterlesen...

"Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt" - Der Förderpreis des DFB für junge Ehrenamtliche

Ohne sie würde vieles nicht funktionieren!

1,7 Millionen Menschen engagieren sich als Ehrenamtliche oder Freiwillige für den Amateurfußball.

Sie bilden die Basis der Fußballorganisation. Ihre Arbeit ist leidenschaftlich, kompetent und verantwortungsvoll. Ihr Potential und ihre Eignung für eine jeweilige Aufgabe entscheiden über die Qualität des Trainings und der Betreuung und Förderung von Mannschaften sowie den einzelnen Sportlern. Um diesem Einsatz Anerkennung zu zeigen, verleiht der DFB jährlich gemeinsam mit seinen Landesverbänden für junge Ehrenamtliche die Auszeichnung Fußballhelden.

Mit diesem separaten Förderpreis im Rahmen der Aktion junges Ehrenamt soll explizit auf das Engagement des ehrenamtlichen Nachwuchses aufmerksam gemacht werden.

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer/in einer Kinder-/Jugendmannschaft oder Jugendleiter/in und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein. Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre und die aktive Ausübung der Trainer- oder Jugendleiter-Tätigkeit in der Saison 2018/2019 - ob lizensiert oder nicht, spielt hierbei keine Rolle.

Jeder Fußballkreis in Deutschland stellt eine/n Kreissieger/in der "Fußballhelden", sodass jährlich bundesweit 272 junge, talentierte Ehrenamtliche als Belohnung für die Auszeichnung vom DFB und dem Kooperationspartner KOMM MIT zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien eingeladen werden. Die jungen „Fußballhelden“ erhalten im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahme theoretische und praktische Lerninhalte rund um den Kinder- und Jugendfußball von erfahrenen DFB-Referenten vermittelt. Zudem wird das Rahmenprogramm durch optionale Angebote und Freizeitaktivitäten unter der spanischen Sonne direkt am Mittelmeer und dem Ausflug nach Barcelona mit Besuch des legendären Stadions „Camp Nou“ abgerundet. Die Teilnahme berechtigt außerdem dazu, die eigene B- oder C-Lizenz zu verlängern. Somit entsteht eine tolle Mischung aus Lern- und Freizeit-Inhalten.

Vorschläge können auf schriftlichem Weg an den Kreisehrenamtsbeauftragten oder per Email an aktion-ehrenamt@--no-spam--dfb.de eingereicht werden. Zudem besteht die Möglichkeit einer schnellen Online-Bewerbung. Der ehrenamtliche Nachwuchs kann sich bei diesem Förderpreis auch selbst als „Fussballhelden“ bewerben. Bei der Auswahl der Fußballhelden wird ein sportlicher, organisatorischer und ein gesellschaftlicher Bereich berücksichtigt.

Die aktuelle Ausschreibungs- und Bewerbungsphase läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des NFV zu finden.

Zum Junior-Coach-Club
PARTNER